Orthopädie / Handtherapie

In diesem Bereich stehen Patienten jeder Altersgruppe im Mittelpunkt, die aufgrund von angeborenen, durch Unfälle verursachten oder durch chronische Erkrankungen hervorgerufene Funktionsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat in ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt sind.

Krankheitsbilder sind unter anderem

  • Funktionsstörungen durch Verletzung der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven
  • Krebserkrankungen
  • Bewegungseinschränkungen nach Amputationen
  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma, rheumatoide Arthritis, Arthrose)
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule

Behandlungsziele sind unter anderem:

  • Verbesserung der Beweglichkeit und Muskelkraft
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Training mit Prothesen und anderen Hilfsmitteln
  • Beratung von Hilfsmitteln
  • Kompensationstraining